Heute morgen stehst du vor meiner Tür,
in der Hand eine Vase aus Himalayasand und Butterblumen.
Ich wollte dich eigentlich gestern vom Bahnhof abholen,
aber es war schon zu spät.
Deine Wangen sind noch immer rot,
weil du mal wieder zu nah am Sonnenaufgang gestanden hast.
Auch deine Art zu gehen hat sich verändert.
Du trägst jetzt einen Bambuswald in dir.

Advertisements

9 Gedanken zu “

      1. Kann ich total verstehen! Das ist so ein bisschen eine grundsatzentscheidung. Anfangs habe ich auch nie mitgemacht… Aber dann bin ich irgendwann schwach geworden 😉
        Mein Ziel, und ja an sichbauch das Ziel des Awards, war es ja auch eher meine Follower auf deinen Blog aufmerksam zu mache. Ich hoffe zumindest, dass so ein paar bei dir reinklicken, denn du hast dir jeden Leser verdient!

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s